Halle (Saale) Umland Rückwanderer

Unser Gedenkbuch für die Toten des Holocaust in Halle

Gedenkbuch Halle


Datensatz drucken
Name: Wartenberg 
Bild zum Datensatz:
Walter Wartenberg

Kommentar:
Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
gesprengtes Krematorium
© 2001 Eva Tietze
Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
gesprengtes Krematorium
© 2001 Eva Tietze
Vorname: Walter 
Geburtstag: 16.01.1928 
Geburtsort: Halle/Saale 
Privatadresse: Kronprinzenstr. 13[1] 
letzte Adresse: Paris 
Beruf: Schüler 
Verwandtschaft: Urgroßeltern:
Julius Bacher, Kaufmann,Inh. des Sporthauses Julius Bacher, Leipziger Str. 102; Grabstätte: Humboldtstr. 52, jüdischer Friedhof,
Caroline Bacher geb. Hirschfeld, geboren am 09.10.1836, gestorben am 14.08.1930 in Halle, Grabstätte: jüdischer Friedhof, Humboldtstr. 52
Großtanten:
Else Hemmerdingen, Bertha Bacher, Tod im Ghetto
Großvater:
Walter Bacher
Großmutter:?
Eltern:
Lieselotte Wartenberg geb. Bacher, Tod im KZ,
Werner Wartenberg, geboren am 10.07.1903 in Berlin, Schicksal unbekannt
Die Eltern waren nach der Geschäftsaufgabe nach dem 01.04.1933 nach Berlin gezogen. 
weitere Lebensdaten: Walters Mutter Lieselotte emigrierte mit ihrem Sohn nach Paris. Sie wurde von Pithiviers am 03.08.1942 mit dem Transport 14 in das KL Auschwitz-Birkenau deportiert.[2]
Walter wurde mit dem Transport 16 am 07.08.1942 von Pithiviers nach Auschwitz deportiert.[3] 
Todesort: KL Auschwitz-Birkenau 
Todesdatum: 09.08.1942[4] 
Quelle(n): [1] mindestens HA 29/34: Werner Wartenberg nachweisbar
[2] Klarsfeld (1978), Klarsfeld (2005)
[3] ebd.
[4] Czech (1989), S. 269f.:"9. August 1942: Mit dem 16. Transport des RSHA aus Frankreich sind 1069 Juden aus den Lagern Pithiviers und Beaune-la-Rolande Eingetroffen." Es sind 209 Männer und Jungen, 860 Frauen und Mädchen. 794 werden getötet. 
letztes Update: 13.04.2010 23:31:57 

Logo der Stadt Halle (Saale)
© Volkhard Winkelmann und ehemaliges Schülerprojekt "Juden in Halle" (1993-2003) des Südstadt-Gymnasiums Halle      © Online-Präsentation: Christina & Steffen P.
Letzte Aktualisierung: 09.02.2015 Anzahl der Datensätze: 434