Halle (Saale) Umland Rückwanderer

Unser Gedenkbuch für die Toten des Holocaust in Halle

Gedenkbuch Halle


Datensatz drucken
Name: Müller 
Bild zum Datensatz:
Emil Müller

Kommentar:
Emil Müller beim Blumenpflanzen
(aus Familienbesitz, ca. 1936/37
Emil Müller beim Blumenpflanzen
(aus Familienbesitz, ca. 1936/37
Vorname: Emil 
Geburtstag: 07.07.1880 
Geburtsort: Halle/Saale 
Privatadresse: Am Kirchtor 24[1] 
letzte Adresse: Zeppelinstr. 54[2] 
Beruf: Kaufmann und Fabrikant: E. Müller & Co. OHG, Lederwarenfabrik, Kleinlederwaren, Hindenburgstr. 34[3] 
Verwandtschaft: Bruder:
Albert Müller, Tod im KZ
Schwägerin:
Else Müller geb. Baer, Tod im KZ
Neffe:
Hans-Joachim Müller, geboren am 17.04.1913 in Halle, Zeppelinstr. 21, Emigration: 23.11.1934 Panama, dann USA;
Nichte:
Irmgard Müller: nach mehreren KZ heute in den USA;
Bruder:
Waldemar Müller, gestorben 1937;
Schwägerin:
Henny Müller, Tod im KZ;
Neffe:
Gerhard Müller, Suizid in der Schweiz
Schwestern:
Betty Stein geb. Müller, gemeinsamer Suizid mit Ehemann;
Julius Stein am 19.10.1941 Köln; Beisetzung im halleschen Familiengrab;
Julie Marcuse geb. Müller, nach Schweden mit Ehemann Max Marcuse.
Neffe: Reinhard Marcuse, verstorben 
weitere Lebensdaten: Emil Müller war unverheiratet und wohnte zunächst bei seinen Eltern, nach deren Tod dann bei seinem Bruder. 1938 Haft im KZ Sachsenhausen nach der Reichspogromnacht, Häftlingsnummer: 12127[4] 
Todesort: KL Sachsenhausen 
Todesdatum: 20.12.1938 - "Schlaganfall"[5] 
Quelle(n): [1] HA 38
[2] Müller, H.-J. (USA): Brief v. 22.08.1998
[3] wie Anm. 1
[4] Gedenkstätte Sachsenhausen: AS. R.204.M. 11, S. 125: Einlieferungsliste KZ Sachsenhausen
[5] Gedenkstätte Sachsenhausen: Sterberegistereintrag Nr. 491 vom 21.12.1938, Abschrift vom 21.04.1948, LHAP, Pr. Br. Rep. 35 H KZ Sachsenhausen, Bd.3/10, Bl. 347 
letztes Update: 24.02.2011 06:49:10 

Logo der Stadt Halle (Saale)
© Volkhard Winkelmann und ehemaliges Schülerprojekt "Juden in Halle" (1993-2003) des Südstadt-Gymnasiums Halle      © Online-Präsentation: Christina & Steffen P.
Letzte Aktualisierung: 09.02.2015 Anzahl der Datensätze: 434